header termine

19.00 Uhr

ALTE BEKANNTE MAL WIEDER TREFFEN
7 biblische Gestalten geben Einblick in die Vielfalt des christlichen Glaubens. Als Glaubenszeug*innen sind sie manchmal recht skurril, verschroben, moralisch fragwürdig aber auch liebenswert, aufrüttelnd oder gar vorbildlich. Aber immer halten sie uns einen Spiegel vor und öffnen diejenigen, die Mut haben hineinzusehen, für neue Töne im Gespräch mit Gott und für neue Einsichten in das eigene Glaubensverständnis. Ich möchte Sie einladen zu sieben Abenden mit Josef, Tamar, Sara, Zacharias, Lot, Hiob und Maria zwischen dem 3. September und dem 15. Oktober immer DONNERSTAGS 19 UHR in den Gemeindesaal Kirchenstraße 40. 
Bringen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz (Maske, Tuch, Schal) mit und achten Sie auf die Abstandsregeln.
 
Vorträge, Diskussionen, Soziales

10.00 Uhr

"Als Gott Himmel und Erde machte."

Pastor Torsten Morche, an der Orgel  Maryam Haiawi

Bringen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz (Maske, Tuch, Schal) mit und achten Sie auf die Abstandsregeln.

Gottesdienste, Musik

11.30 Uhr

Freuen Sie sich auf Werke von  Ludwig  van Beethoven und Louis Vierne
mit Charlotta Henricson (Sopran) und Maryam Haiawi (Orgel/Klavier).

Bringen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz  mit und denken Sie an die Abstandsregeln.

 

Musik

14.00 - 17.00 Uhr

Im Zusammenhang mit der Hamburger Demenz-Aktionswoche baut das Diakonische Werk im Gemeindesaal, Kirchenstraße 40 eine Demenz-Musterwohnung auf.
Es erklären Expert*innen, wie das Leben in den eigenen vier Wänden demenzgerechter gestaltet werden kann. Es ist auch möglich, sich zum Thema Pflege und Demenz beraten zu lassen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.
Bitte denken Sie an den Mund-Nasen-Schutz und die Abstandsregeln.
Soziales

vom 03. Sept.- 15. Okt. immer Donnerstags um 19 Uhr

ALTE BEKANNTE MAL WIEDER TREFFEN
7 biblische Gestalten geben Einblick in die Vielfalt des christlichen Glaubens. Als Glaubenszeug*innen sind sie manchmal recht skurril, verschroben, moralisch fragwürdig aber auch liebenswert, aufrüttelnd oder gar vorbildlich. Aber immer halten sie uns einen Spiegel vor und öffnen diejenigen, die Mut haben hineinzusehen, für neue Töne im Gespräch mit Gott und für neue Einsichten in das eigene Glaubensverständnis. Ich möchte Sie einladen zu sieben Abenden mit Josef, Tamar, Sara, Zacharias, Lot, Hiob und Maria zwischen dem 3. September und dem 15. Oktober immer DONNERSTAGS 19 UHR in den Gemeindesaal Kirchenstraße 40. 
Bringen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz (Maske, Tuch, Schal) mit und achten Sie auf die Abstandsregel
Vorträge, Diskussionen, Soziales

10.00 Uhr

"Alle guten Geister"

Pastor Torsten Morche, Organist Jan Smejkal

Bringen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz (Maske, Tuch, Schal) mit und achten Sie auf die Abstandsregeln

Gottesdienste

19 Uhr

Feierliches Abendgebet mit Psalmengesang, Orgelimprovisationen, Lesung, Gebet und Segen.

Dieser 40minütige Wochenausklang an jedem 1.,3., und 5. Freitag im Monat steht in der Tradition des klösterlichen Abendgebetes und bietet Gelegenheit zum Innehalten und zur spirituellen Vertiefung durch Zuhören, Mitsingen und Stillwerden.

Bringen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz ( Maske, Tuch, Schal) mit und achten Sie auf die Abstandsregeln.

Eintritt frei, Spenden willkommen.

Gottesdienste, Musik

10.00 Uhr

Dass es in diesem Jahr eine ökumenische Messe zusammen mit der alt-katholischen Gemeinde und guter Musik geben wird, bei der wir Gott für Saat, Gedeihen und Ernte danken und die Schäden an unserer Umwelt zur Sprache bringen, ist im Augenblick sehr wahrscheinlich. Ob es aber hinterher das Fest gibt, mit dem wir diesen Tag sonst immer begangen haben, ist nicht so wahrscheinlich. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage oder bei Facebook, wir werden die Pläne dazu rechtzeitig auch in den Schaukästen veröffentlichen.

Gottesdienste

19.00 Uhr

siehe unter 24. September

Vorträge, Diskussionen