Distanz ... und weiter?

taiwan-fresh-water-cloud-gate-theater-g96fd4924d_640

Distanz ... und weiter?

In einer Stellungnahme hat sich die Nordkirche von den Hass-Kommentaren gegenüber den Schlusspredigern auf dem Kirchentag distanziert: https://www.nordkirche-weltweit.de/news/fuer-eine-kirche-die-allen-menschen-offen-steht/ - richtig so! Aber nicht ausreichend. Ich denke, dieses Phänomen bedarf tiefergehender Betrachtung, etwa im Sinne der Gruppendynamik, die lehrt, dass die Gammas immer etwas wichtiges ausdrücken, nur mit ungeeigneten Mitteln; das muss zur Gesundung der Gruppe entschlüsselt werden. Oder in einem Bild aus der Medizin gesprochen: das Fieber weist auf einen Entzündungsherd hin, den es zu identifizieren gilt. Auch die Bibel kennt das Phänomen an prominenter Stelle: ohne Judas Iskariot keine Erlösung durch das Kreuz Jesu. Jesus scheint sich über dessen Rolle im Klaren gewesen zu sein, als Er zu Judas sagte: „Was du tust, das tue bald!" (Johannes 13, 27): Kommunikation bis zum Ende. Ich vermute, das ist auch heute notwendig, wenn auch viel mühsamer als wohlfeile Distanzierung.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 22. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hauptkirche-altona.de/

Hauptkirche St. Trinitatis Altona

Kirchenstraße 40
22767 Hamburg

Vertreten durch:

Pastor
Torsten Morche

Folgen Sie uns: