Gedanken - Tag 49

Der Pastor bloggt

Gedanken - Tag 49

Nach meinem Eindruck ohne erkennbaren Erkenntniszuwachs ist die Öffnungsorgie plötzlich eröffnet. Die Ökonomie hat die Medizin als Leitwährung fast über Nacht abgelöst. Und damit wechseln auch die maßgeblichen Personen. Denn während die schlechten Nachrichten bisher überwiegend von der Kanzlerin kamen, drängen sich mit den vermeintlich guten und besseren nun die Länderchefs und -chefinnen ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Diesen Menschentyp gab es zu Jesu Zeiten auch: „Alle ihre Werke aber tun sie, damit sie von den Leuten gesehen werden. Sie machen ihre Gebetsriemen breit und die Quasten an ihren Kleidern groß. Sie sitzen gern obenan beim Gastmahl und in den Synagogen und haben's gern, dass sie auf dem Markt gegrüßt und von den Leuten Rabbi genannt werden." (Matthäus 23, 5ff.) Meine Verantwortung als Wähler wird mir heute noch mal bewusst. Es grüßt Sie Pastor Torsten Morche
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 14. April 2021
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hauptkirche-altona.de/