Gedanken - Tag 67

Der Pastor bloggt

Gedanken - Tag 67

„Mir müssen die Wirtschaft wieder hochfahren!" Die Sorge um einen Wohlstandsabsturz greift um sich. Nichts scheint wichtiger, als zu verhindern, dass weniger Auto gekauft werden oder Urlaubsflüge nicht mehr bezahlbar sind. Das sind Sorgen auf einem sehr hohen Niveau, wenn man sich mal in der Welt umschaut. Dann fällt einem die Fallhöhe erst richtig auf. Die ist in unseren Breiten tatsächlich besorgniserregend. Aber etwas weiter unten anzukommen, könnte auch befreiend sein und Freude machen, wie bei dem Zöllner, der Jesus mit Freude aufnimmt und zu ihm sagt: „die Hälfte von meinem Besitz gebe ich den Armen, und wenn ich jemanden betrogen habe, so gebe ich es vierfach zurück. Jesus aber sprach zu ihm: Heute ist diesem Hause Heil widerfahren." (Lukas 19, 8f.) Es ist aber wohl ein Unterschied, ob mich die Umstände hinabstoßen oder ob ich, wie der Zöllner Zachäus, auf einen Ruf von Jesus hin freiwillig hinabsteige. (19, 5) Einen schönen Sonntag wünscht Pastor Torsten Morche
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 05. Mai 2021
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hauptkirche-altona.de/