Die Zeitung in der einen Hand, die Bibel in der anderen: so entstehen Gedanken, die ich gern mit anderen teile.

Als Jesus gefragt wird, ob es rechtens sei, dem Kaiser Steuern zu zahlen, antwortet er weise: „…gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist …

Weiterlesen

"Die Erde ... [ist] im Universum eine unbedeutende Randerscheinung ... Wie halten wir ... am Konzept eines Gottes fest, der unendlich …

Weiterlesen

In Europa ringen die Mächtigen darum, das gemeinsame Markttreiben wieder in Gang zu bekommen. Enorme Geldmengen liegen …

Weiterlesen

Ich bin weit entfernt, der verbreiteten Vorstellung von dem Dreischritt: infiziert = krank = tot zu folgen. Aber der Leichtsinn am …

Weiterlesen

Das Wort „Systemrelevanz" ist gar nicht so neu in meinem Wortschatz. Ich erinnerte mich kürzlich, dass es mir 2008 schon begegnete …

Weiterlesen

„Euch linkes Pastorenpack kriegen wir auch noch" zischte ein Tourist im Vorbeigehen nach dem Gottesdienst. Da war ich noch ein junger Pastor …

Weiterlesen

Die Kirchenaustrittszahlen beunruhigen mich. Wenn uns die Menschen wenigstens mit Getöse ihre Gründe vor die Füße werfen würden …

Weiterlesen

In der Mopo weist Chefredakteur Koltermann darauf hin, dass der HSV-Profi Bakery Jatta, wenn er denn gelogen haben sollte, damit keinem …

Weiterlesen

„Die Corona-Warn-App braucht dich!" Diese Verkehrung im Verhältnis zwischen Mensch und Maschine lässt mich noch mal überlegen …

Weiterlesen

Die ab heute geltende Mehrwertsteuersenkung kommt mir vor wie das Manna, dass Gott einst über das Volk Israel herabregnen ließ …

Weiterlesen

Den Neuen oder die Neue lässt man 100 Tage gewähren, bevor man zur Kritik ansetzt. Mich hat das Neue jetzt 100 Tage lang herausgefordert …

Weiterlesen

Wird es irgendwann wieder so, als hätte es das Coronavirus nie gegeben? Kaum. Ich denke, die Sicht auf das Leben wird auf seinen …

Weiterlesen

Die Leute, die bei Tönnies und Co. arbeiten und die Menschen, die nun wieder unter den Einschränkungen wegen Corona leiden …

Weiterlesen

Wir „Verbraucher" sind seit dem Corona-Stillstand nicht recht in Kauflaune. Der Schluss liegt nahe, dass wir offensichtlich alles haben …

Weiterlesen

Der Corona-Stillstand kommt mir vor wie eine vertane Chance zum Stillwerden, Innehalten, Besinnen, Warten auf Erkenntnis und zum …

Weiterlesen

Ich sprach kürzlich mit einer älteren Dame. Wir kamen schnell auf Corona, natürlich. Ob sie Angst hätte, fragte ich. Nein, sagte sie …

Weiterlesen

Durch Corona angeregt ist ja viel darüber gesprochen worden, wie relevant die Kirche für das System ist. Jetzt drängt sich mir die Frage …

Weiterlesen

Was ist „social distancing"? Wohl auch dies: Als ich mir gestern Abend einen Film ansah, fiel mir auf, wie sorglos sich dort Menschen …

Weiterlesen

Neuer Corona-Ausbruch in Peking und in der Tönnies-Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück, eine "lokal begrenzte Infektionsszene" …

Weiterlesen

Die Zahlen des RKI sind in den Nachrichten von einst Platz eins inzwischen vor den Wetterbericht abgerutscht. Mir werden sie nicht fehlen …

Weiterlesen