Die Zeitung in der einen Hand, die Bibel in der anderen: so entstehen Gedanken, die ich gern mit anderen teile.

Auf der Straße und in Geschäften fällt mir die Kreativität auf, mit der meine Zeitgeonss*innen ihren Mund-Nase-Schutz gestalten …

Weiterlesen

In der gleichen Nachrichtensendung höre ich davon, dass in Folge der Corona-Pandemie eine Fluggesellschaft mit 9 Milliarden Euro …

Weiterlesen

In Frankfurt wird eine Kirchengemeinde zum Coronaherd. Noch peinlicher als gewöhnlich haben wir daraufhin am Sonntag bei uns …

Weiterlesen

„Mir müssen die Wirtschaft wieder hochfahren!" Die Sorge um einen Wohlstandsabsturz greift um sich. Nichts scheint wichtiger …

Weiterlesen

Die Kinder müssen weg. Weg von den Eltern, raus aus der Wohnung. Nicht etwa, weil sie in Kita und Schule mit ihren Freunden zusammen …

Weiterlesen

„Corona ist eine Strafe Gottes. Die Frage ist nur, wer die Bestrafung provoziert hat. Ist Corona eine Strafe für die Sünden der Altvorderen …

Weiterlesen

Da werden Summen ausgeteilt, dass einem schwindlig wird. „Die Wirtschaft" bekommt einen Satz Raketen aufgeschnallt und  …

Weiterlesen

„Naturschutz ist Gesundheitsschutz" – Corona wirkt wie ein trockener Sommer und richtet die Aufmerksamkeit auf einen simplen …

Weiterlesen

Bekanntermaßen haben Fußballspiele und Gottesdienste viele Strukturähnlichkeiten: das gemeinsame Einlaufen der Aktiven …

Weiterlesen

Wenn ich 80 Jahre alt wäre, hätte ich sicher eine Patientenverfügung, die lebensverlängernde Maßnahmen ausschließt  …

Weiterlesen

Man redet vom „Wiederaufbau des Landes", als hätte Corona es in Schutt und Asche gelegt. In Schutt und Asche lag der Tempel in Jerusalem …

Weiterlesen

An diesem Wochenende werden wieder Tausende zu Protesten zusammenkommen. Menschen haben Angst um ihre Freiheitsrechte …

Weiterlesen

Verschwörungstheorien stehen hoch im Kurs. Ich habe auch eine: Offenbarung 12, 12: „Weh aber der Erde und dem Meer! Denn der Teufel kam …

Weiterlesen

Was erwartet eine Gesellschaft, die dem Mitgeschöpf Tier den Abstand verwehrt, den es braucht, und ebenso Menschen in …

Weiterlesen

Die Vorerkrankung des Gelähmten, den Jesus am Teich Betesda heilt, war Einsamkeit: „Herr, ich habe keinen Menschen" …

Weiterlesen

In der Bibel wird erzählt, dass der Neustart nach der Sintflut einige Neurungen im Verhältnis der Geschöpfe untereinander mit sich brachte …

Weiterlesen

Es häufen sich Nachrichten von Protesten gegen die Corona-Schutzmaßnahmen. Die Gesellschaft scheint sich scharf zu spalten …

Weiterlesen

Am Sonntag Kantate dürfen wir nicht singen. Die letzte Großinstitution, die neben der Schule noch singt, ist stumm. Das ist vernünftig …

Weiterlesen

Warum brachte Gott die Sintflut? Weil das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens böse ist. (1. Mose 6,5) Warum schwor Gott danach …

Weiterlesen

Es scheint ja nun sicher, dass das Virus nicht von Menschen konstruiert ist. Aber ist das eine gute Nachricht?  …

Weiterlesen